Interne Anmeldung



Keinen User? Aktive Mitglieder der FF Hagen können über Kontakt beim Webmaster einen User anfordern!
Wir haben 10 Gäste online

Besucher heute:5
Besucher gestern:130
Besucher gesamt:273815


 

Gemeinsame TH Ausbildung

Am gestrigen Samstag trafen sich bei besten Wetter 16 Kameraden der Wehren Hagen und

Niedermark zu einem gemeinsamen Ausbildungsdienst VU in der Niedermark. Es wurden

in vier Stunden mehrere Techniken und Varianten zur Befreiung verunfallter PKW Fahrer geübt,

gemeinsam diskutiert und verfeinert.


Anschließend wurde zusammen der Grill angeheizt und gegrillt.


Die Veranstaltung wurde von allen aktiven sehr positiv angenommen und bewertet,

sodass direkt über einen weiteren Termin gesprochen wurde!



alt

alt

alt

alt

alt




Text und Fotos: Hendrik Klumpe

 

Außerorderliche Mitgliederversammlung der Ortsfeuerwehr Hagen


Zu einer außerordlichen Mitgliederversammlung hatte die Führung der Ortsfeuerwehr Hagen am Montag ins Feuerwehrhaus eingeladen. Grund war die Neuwahl eines stellv. Ortsbrandmeisters, da Dirk Marotz aus beruflichen und privaten Gründen das Amt niederlegt. Ortsbrandmeister Heinz Josef Wöhrmann fragte die Versammlung nach Vorschlägen für die Amtsbesetzung. Als einziger Kandidat wurde Dietmar Schwarberg vorgeschlagen. Da es die Satzung verlangt wurde eine geheime Abstimmung vorgenommen. Für den Hauptlöschmeister Dietmar Schwarberg entschieden sich alle 35 Wahlberechtigten. Ortsbrandmeister Heinz-Josef Wöhrmann und Dirk Marotz waren die ersten Gratulanten (Foto)

Die Gemeinde wird im Juni offiziell die Ernennungsurkunde überreichen. Durch die Wahl müssen auch einige Funktionsträger neu gestellt werden. Das Ortskommando hatte einen Organigramm erstellt. Dem wurde von der Mehrheit der Kameraden zugestimmt.

Text & Foto: Atze Rahe


 

Fuhrpark der Hagener Feuerwehren wird erneuert

SCHNELL WIE DIE FEUERWEHR

Die Gemeinde gibt, sofern der im Feuerschutzausschuss einstimmig gefasste Beschluss im Verwaltungsausschuss Ende April bestätigt wird, zwei neue Tanklöschfahrzeuge mit einem Gesamtvolumen von rund 680000 Euro in Auftrag. In feuerwehrtypischer Geschwindigkeit verlief die erste Sitzung des Ausschusses in der neuen Sitzungsperiode: Nach nur 15 Minuten konnte der neue Ausschussvorsitzende Steffen Plogmann Mitglieder und Zuhörer im Rathaus nach Hause entlassen. Zwei wichtige Beschlüsse waren gefasst:

Erstens: Für die Ortsfeuerwehr Hagen wird ein neues Tanklöschfahrzeug (TLF) bestellt.

Zweitens: Für die Ortsfeuerwehr Niedermark wird ein neues Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF20) bestellt.

Altfahrzeuge abgeschrieben

Es handelt sich dabei um Ersatzbeschaffungen von zwei alten Fahrzeugen, die seit 1991 in Betrieb sind, „abgeschrieben und abgängig“, wie Ordnungsamtsleiter Ralf Zumstrull befand. Zum Teil mussten bereits aufwendige Reparaturen durchgeführt werden und die Wahrscheinlichkeit für weitere steige. Deshalb sind in enger Abstimmung mit der Feuerwehrführung Leistungsverzeichnisse für die Ausschreibung der benötigten Ersatzfahrzeuge erstellt worden.

Teure Investition lohnt

Die erneute Ausschreibung – eine erste Ausschreibung im vergangenen Jahr musste aufgrund von Zweifeln an der Rechtssicherheit aufgehoben werden – ergab nach Aussage von Bürgermeister Peter Gausmann im Wesentlichen die gleichen Zahlen: „Knapp 700000 Euro, das ist eine Hausnummer, die wir nicht aus dem Ärmel schütteln.“ Aber die Ersatzbeschaffung der Fahrzeuge sei erforderlich, um die Feuerwehr „schlagkräftig und modern“ zu erhalten.

Breite Zustimmung

Aus den Fraktionen kam nur Zustimmung. Claus Molitor (CDU) unterstrich, dass die „Leistungsfähigkeit unserer Feuerwehr erhalten und verbessert“ werden solle, Uwe Sprehe (SPD) und Georg Hehemann (Grüne) waren der gleichen Meinung. Aufträge werden vergeben Somit wurde einstimmig beschlossen, dass die Verwaltung zwei Fahrgestelle zum Preis von jeweils 79254 Euro bei der Firma MAN aus Senden sowie entsprechende Fahrzeugaufbauten bei der Firma Schlingmann in Dissen zum Preis von 259007 Euro respektive 260837 Euro in Auftrag geben soll. Erforderliche Haushaltsmittel wurden bereits in den Haushalt eingestellt beziehungsweise durch Verpflichtungsermächtigung abgesichert. Mit der Fertigstellung und Auslieferung der neuen Fahrzeuge kann Ende 2018 gerechnet werden.

Text: NOZ

 
Aktuelles

News


23.05. Einsätze aktualisiert

Letzte Einsätze
23.05.2017  
Technische Hilfeleistung  
in Hagen, Natruper Straße  
Technische Hilfeleistung Tier
20.05.2017  
Brandsicherheitswache  
in Hagen, Schulstraße  
BSW Sporthalle
Förderung

Wollen Sie die zahlreichen Aktivitäten und ausserordentlichen Beschaffungen der Feuerwehr unterstützen?

Dann werden Sie gleich hier förderndes Mitglied.

Einfach ausdrucken, bei der Feuerwehr einwerfen oder einem Kameraden mitgeben.

Rettungskarte

Die Rettungskarte für ihr Auto!!! Direkt hier!!!