Wir haben 29 Gäste online

Besucher heute:14
Besucher gestern:173
Besucher gesamt:295363
Dieser Bericht wurde 377 mal gelesen

Einsatzart: Einsatzübung
Kurzbericht: Feuer_Gebäude_Krankenhaus
Einsatzort: Bad Iburg, Dörenbergklinik
Alarmierung der Feuerwehr Hagen : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 08.11.2017 um 19:04 Uhr

Einsatzleiter: Bad Iburg
Fahrzeuge am Einsatzort: TLF 16/25 LF 16/12 GW-Z ELW 1
alarmierte Einheiten:
Feuerwehr Bad Iburg

Einsatzbericht:

Kurz nach 19:00 wurde die Ortsfeuerwehr Hagen zur Unterstützung der Stadtfeuerwehr Bad Iburg zur Dörenbergklinik gerufen. Der Auftrag der Hagener Einsatzkräfte bei dieser Alarmübung bestand darin, eine Personenrettung unter Atemschutz im Gebäude durchzuführen und einen Chlorgasaustritt unter Chemikalienschutzanzügen zu bekämpfen. Die Zusammenarbeit mit den Feuerwehren Bad Iburg und Glane konnte nach 1 1/2 Stunden erfolgreich beendet werden.

Einsatzübung vom 08.11.2017  |  (C) Feuerwehr Hagen (2017)
ungefährer Einsatzort: